CPUWIN Nachkalkulation

Im Modul Nachkalkulation des CPUWIN Programmpaketes werden alle zu einem Projekt angefallenen Kosten erfaßt und ausgewertet. Unterschieden nach Kostenarten können die Kostenkomponenten bequem in tabellarischer Form eingetragen oder per Schnittstelle aus EXCEL bzw. von einem externen Erfassungsgerät eingeslesen werden. Damit können in jeder Phase des Bauvorhabens die aktuellen Kosten mit den aus der Vorkalkulation ermittelten  Soll-Werten gegenübergestellt werden.

Umfangreiche  Auswertungsmöglichkeiten dienen als Grundlage zur Lohnrechnung oder  zeigen an, ob im Projekt Gewinn oder Verlust erwirtschaftet wurde.Wie in anderen CPUWIN - Programmkomponenten werden auch zur Nachkalkulation entsprechende Schnittstellen in Lösungen zur Personalabrechnung oder zu den MS Office - Programmen angeboten.